Zürcherstrasse 48 | CH-8953 Dietikon | Tel. 044 742 10 00 | Fax. 044 740 06 12 | Email: dr.tobias.koller@bluemail.ch

Dr. Koller

Untersuchungen

Praxisrundgang

Chirurgie

Glossar

Kontakt

Lageplan

Notfälle

 

 

 

 

 

 

 



A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

 

Einstärkenglas
Glas wird zur Korrektion der Fehlsichtigkeit oder als einfache Unterstützung beim Lesen verwendet.

Ektropium
Ein Ektropium ist eine Auswärtskehrung des Lides, die fast ausschließlich das Unterlid betrifft. Die häufigste Ursache ist ein Missverhältnis der Zugkraft verschiedener Augenlid-Muskeln, das vor allem durch eine Erschlaffung an bestimmten Lidmuskeln hervorgerufen wird. Es tritt vorwiegend im Alter auf. Die Patienten bemerken häufig ein ständiges Tränenträufeln und ein gerötetes Auge als Zeichen einer chronischen Bindehautentzündung. Therapeutisch kommt nur eine Lidoperation in Frage

Emmetropie
Rechtsichtigkeit

Entropium
Ein Entropium ist eine Einwärtskehrung des Lides, die mit einem Wimpernschleifen auf dem Auge einhergeht. Meistens ist das Unterlid betroffen. Die häufigste Ursache
ist ein Missverhältnis der Zugkraft verschiedener Augenlid-Muskeln, das vor allem durch eine Erschlaffung an bestimmten Lidmuskeln hervorgerufen wird. Es tritt vorwiegend im Alter auf. Durch das Scheuern derWimpern auf dem Auge empfindet der Patient ein Fremdkörpergefühl, und es kann zu Defekten der Hornhaut kommen. Therapeutisch muss meistens eine Lidoperation erfolgen, die bei Rezidiven wiederholt wird.

Erblindung
Unter Blindheit versteht man nicht nur die vollkommene Erblindung, sondern auch eine Norm-Sehschärfe, die auf dem besseren Auge nicht mehr als 2% beträgt. In den Industrieländern sind Erkrankungen der Netzhaut die häufigste Ursache für eine Erblindung.
Die therapeutischen Möglichkeiten sind in der Regel begrenzt. Bei einigen akuten Geschehen, wie dem Verschluss eines Netzhautgefäßes, gibt es unter Umständen Möglichkeiten der Sehschärfenverbesserung im frühen Stadium. Bei akuten Beschwerden ist daher ein sofortiger Besuch beim Augenarzt dringend zu empfehlen.

Esophorie
Latentes (verborgenes) Einwärtsschielen.

Exophorie
Latentes (verborgenes) Auswärtsschielen.